Erfahrungen & Bewertungen zu Tour de Ruhr GmbH

Login

Registrieren

Wenn Sie mit Konto buchen, sind Sie in der Lage, den Status Ihrer Buchung und Ihre Bestätigung zu verfolgen. Außerdem können Sie nach Abschluss der Tour diese bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Name*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefon*
Land*
* Wenn Sie ein Konto anlegen zeigen Sie sich mit unseren AGB und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Bitte stimmen Sie den notwendigen Konditionen zu um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Sie haben bereits ein Konto?

Login

Login

Registrieren

Wenn Sie mit Konto buchen, sind Sie in der Lage, den Status Ihrer Buchung und Ihre Bestätigung zu verfolgen. Außerdem können Sie nach Abschluss der Tour diese bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Name*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefon*
Land*
* Wenn Sie ein Konto anlegen zeigen Sie sich mit unseren AGB und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Bitte stimmen Sie den notwendigen Konditionen zu um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Sie haben bereits ein Konto?

Login

Der Ruhr­tal­rad­weg: Aben­teu­er Ruhrgebiet

©Wkimedia/Timo Rüßler
Preis
ab460 €
Zimmer 1 :
Zimmer 1 :
* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus um die Buchung fortzusetzen.

Verbindliche Anfrage fortsetzen

Auf die Wunschliste setzen

Um eine Tour auf die Wunschliste zu setzen wird ein Konto benötigt

2001

Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrem maßgeschneiderten Angebot. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Email...

+49- (0) 203-4291919 info@tour-de-ruhr.de

Der Ruhr­tal­rad­weg: Aben­teu­er Ruhrgebiet

0
  • 5 Tage
  • Personen min. : 2
  • Reisesicherungsschein
  • Mai - Oktober (empfohlen)
  • Mindestalter : 12 (empfohlen)
  • Gepäcktransfer

Entlang der Ruhr, oft idyllisch, ländlich und naturnah, geht es auf die ca. 120 km lange Entdeckungstour mit dem Fahrrad durch das Ruhr-Revier.

Was diese Tour so außergewöhnlich macht, sind die immer noch erkennbaren Spuren von Kohle und Stahl in Duisburg und die imposanten Industriedenkmäler im Kontrast zu den vielen idyllischen und ländlichen Abschnitten und Naturschutzgebieten in Fröndenberg.

 

Start

Ende

Fröndenberg

Duisburg

Preis pro Person

460,00 € pro Person im Doppelzimmer

575,00 € pro Person im Einzelzimmer

Keine Saisonzuschläge!

Preise gültig bei einer Buchung von min. 2 Personen

Wir gewähren für diese Tour Gruppenrabatte ab 6 Personen (weitere Informationen in den FAQ)

Im Preis enthalten

  • 4 x Übernachtungen / Frühstück in 3- 4-Sterne Hotels mit DU /WC
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Duisburg (1 Gepäckstück pro Person)
  • ein Tourenpaket pro Zimmer inkl. Radkarte
  • Reisesicherungsschein
  • Kurtaxe

zubuchbare Extras

  • Tischreservierung in den jeweiligen Hotels
  • Mieträder für 3 Tage (2. bis 4. Tag) ab Fröndenberg/ an Duisburg // 8-Gang mit Rücktritt: 55,00 € pro Rad /Unisexmodell // 24-Gang mit Freilauf 70,00 € pro Rad / Unisexmodell // Elektrorad 120,00 € pro Rad / Unisexmodell - alle Räder inkl. Anlieferungs- bzw. Abholkosten (auf Wunsch) mit einseitiger Gepäcktasche
  • Bahnfahrt von Duisburg nach Fröndenberg mit dem Nahverkehr (SchönerTagTicket NRW), Dauer ca. 3 - 3,5 Stunden, 1-4 mal umsteigen Kosten: 46,00 € pauschal bis max. 5 Personen pro Ticket, 5,00 € pro Rad Fahrpläne werden mit den Reiseunterlagen mitgeschickt
  • Auf Anfrage errechnen wir Ihnen gerne einen individuellen Preis für einen Bustransfer von Fröndenberg bis Winterberg.
  • Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruchversicherung ggf. mit Fahrradschutz und zusätzlicher "Coronaversicherung"
Das erwartet Sie!

Von Winterberg und Duisburg: Einer der abwechslungsreichsten und vielseitigsten Flüsse Deutschlands lädt mit seinen Uferwegen zur Entdeckung einer ganzen Region per Fahrrad ein. Kein anderer Fluss in Deutschland verbindet Kultur und Natur auf so engem Raum.

Auf den 230 Kilometern von der Quelle bei Winterberg bis zur Mündung in den Rhein bei Duisburg verbindet die Ruhr die ursprüngliche Landschaft des Sauerlandes mit der aufregenden und erlebnisreichen Metropole Ruhr.

Sie erleben den Ruhrtalradweg im Revier mit ca. 120 Kilometern.

  • Zeche Nachtigall im Muttental
  • Historische Kornbrennerei und das Senfmuseum
  • Wasserturm mit einem Wassermuseum Mülheim
  • Villa Hügel und Baldeneysee
  • größten Binnenhafen Europas
  • Landschaftspark Duisburg-Nord
Impressionen
Ihre Reiseroute

Tag 1Anreise

Individuelle Anreise nach Fröndenberg und Übernachtung.

Tag 2Fröndenberg – Raum Wetter / Witten (ca. 50 km)

Sie starten in Fröndenberg. Hier ist das westfälische Kettenschmiedemuseum sehenswert. Entlang von Hengstey- und Harkotsee radeln Sie nach Witten.

Tag 3Raum Wetter / Witten - Essen (ca. 60 km)

Der nächste Tag startet mit einem Revier-Highlight: der Zeche Nachtigall im Muttental. Hier erleben Sie die Wurzeln des Ruhrbergbaus und dringen sogar in einen echten Steinkohleflöz vor. Entlang des Kemnader Stausees gelangen Sie nach Hattingen. Hier ist nicht nur die historische Altstadt sehenswert sondern auch die ehemalige Henrichshütte. Auf dem Weg zu Ihrem Hotel nach Essen lohnt noch ein Abstecher zur Villa Hügel.

Tag 4Essen - Duisburg (ca. 30 km)

Am Baldeneysee werden Sie noch viele Zeugen der Anfänge des Ruhrbergbaus finden. In Werden beeindruckt die Abtei St. Ludgerus und die schöne Altstadt des über 1200 Jahre alten Ortes. Zwischen Kettwig und Duisburg führt der Ruhrtalradweg auf 14 Kilometern durch die Stadt Mülheim. Hier gibt es viel Natur, denn nur ein kleiner Teil des Ruhrufers ist bebaut, einen historischen Wasserturm mit einem Wassermuseum und die Schlösser Broich und Styrum. In Duisburg, dort wo die Ruhr in den Rhein mündet, befindet sich der größte Binnenhafen Europas.

Tag 5Abreise

 Individuelle Rückreise.

Kartenübersicht

FAQ

Kann ich auch ein Abendessen buchen?

Statt einer klassischen Halbpension reservieren wir Ihnen gerne in den jeweiligen Hotels ein Abendessen im Restaurant nach Verfügbarkeit. Dieser Service ist für selbstverständlich kostenfrei.

Was kosten Mieträder?

Leihdauer: 3 Tage (2. bis 4. Tag) ab Schwerte / an Duisburg

8-Gang mit Rücktritt: 55,00 € pro Rad /Unisexmodell

24-Gang mit Freilauf 70,00 € pro Rad / Unisexmodell

Elektrorad 120,00 € pro Rad / Unisexmodell

alle Räder inkl. Anlieferungs- bzw. Abholkosten

(auf Wunsch) mit einseitiger Gepäcktasche

Was kostet die Bahnfahrt?

von Duisburg nach Winterberg mit dem Nahverkehr (SchönerTagTicket NRW), Dauer ca. 4 - 4,5 Stunden, 1-4 mal umsteigen

Kosten: 46,00 € pauschal bis max. 5 Personen pro Ticket, 5,00 € pro Rad

Fahrpläne werden mit den Reiseunterlagen mitgeschickt

Was kostet der Bustransfer?

Auf Anfrage errechnen wir Ihnen gerne einen individuellen Preis für einen Bustransfer von Fröndenberg bis Winterberg.

Bieten Sie auch zusätzliche Versicherungen an?

Ja - Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruchversicherung ggf. mit Fahrradschutz und zusätzlicher "Coronaversicherung"

Bieten Sie auch Gruppenrabatte an?

Für Gruppen ab 6 Personen, die gemeinsam eine Reise bei Tour de Ruhr buchen,
gibt es für eine Auswahl an Radtouren einen Gruppenrabatt. Bei welchen Radtouren
Sie einen Gruppenrabatt erhalten, sehen Sie unter dem Pro-Personenpreis
bei den einzelnen Touren.

Voraussetzungen für einen Gruppenrabatt sind eine gemeinsame Anmeldung und Abwicklung
der Reise (Schriftverkehr und Reiseunterlagen) über einen Teilnehmer. Bei getrennter Rechnung und / oder getrenntem Unterlagenversand entfällt der Gruppenrabatt.

Diese Rabatte erhalten Gruppen, wenn in der jeweiligen Tour darauf hingewiesen wird:
• ab 6 Personen: 5 % vom Reisepreis
• ab 12 Personen: 6 % vom Reisepreis
• ab 20 Personen: 8 % vom Reisepreis

Berechnung des Gruppenpreises:
Der Gruppenpreis errechnet sich vom Grundreisepreis. Zusatzleistungen wie z. B. Leihräder,
Transfers, Zusatznächte sind davon ausgenommen.

Bieten Sie auch zusätzliche Übernachtungen an?

Fröndenberg:

pro Person im Doppelzimmer - Übernachtung / Frühstück : 58,00 €
pro Person im Einzelzimmer - Übernachtung / Frühstück : 85,00 €

Duisburg:

pro Person im Doppelzimmer - Übernachtung / Frühstück : 58,00 €
pro Person im Einzelzimmer - Übernachtung / Frühstück : 85,00 €

Fragen? Wir helfen gern. Rufen Sie an
oder senden Sie uns eine Email!